Der Arbeitsmarkt Juli 2020


arbeitsagentur_DSC2475_2.jpg

Agentur für Arbeit Heidelberg

Im Agenturbezirk Heidelberg entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im Juli relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Zunahme zu verzeichnen. Vergleichsweise günstig war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Sinsheim; dort stieg der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 24%. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Heidelberg mit einer Zunahme von 38%.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Arbeitsmarkt Juni 2020


arbeitsagentur_DSC2475_2.jpg

Agentur für Arbeit Heidelberg

Im Agenturbezirk Heidelberg entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im Juni relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Zunahme zu verzeichnen. Vergleichsweise günstig war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Sinsheim; dort stieg der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 23%. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Heidelberg mit einer Zunahme von 35%.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Arbeitsmarkt Mai 2020


arbeitsagentur_DSC2475_2.jpg

Agentur für Arbeit Heidelberg

Im Agenturbezirk Heidelberg entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im Mai relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Zunahme zu verzeichnen. Vergleichsweise günstig war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Eberbach; dort stieg der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 23%. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Heidelberg mit einer Zunahme von 32%.

Den Rest des Beitrags lesen »

Amtliche Informationen:


Banner B-W.jpg

Landesregierung beschließt weitere Lockerungen der Corona-Verordnung

Mit Beschluss vom 26. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Mittwoch, den 27. Mai 2020, bzw. Dienstag, den 2. Juni 2020.

Link


Landesregierung zu Corona


Wiederaufnahme des Unterrichts in der Grundschule und den Grundstufender Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren

Kultusministerin Eisenmann hat einen Fahrplan für die weitere Öffnung des Schul- und Kitabetriebs im Land vorgestellt. Die Schulen und Kitas sollen zügig, aber schrittweise und besonnen geöffnet werden: Ab Mitte Mai wird der eingeschränkte Regelbetrieb an den Kitas und Kindertageseinrichtungen beginnen, ab dem 18. Mai die vierten Klassen der Grundschulen in die Schulen gehen. Nach den Pfingstferien werden alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht erhalten.

  • An alle Eltern undSorgeberechtigten von Kindernin Grundschulen und in der Grundstufeder Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren [Link]
  • Fahrplan für weitere Öffnung des Schul- und Kitabetriebs [Link]
  • Pressemitteilungen des Kultusministeriums [Link]

Schiller Schule Wiesloch wmw.jpg

Foto aufgenommen bei der Schillerschule Wiesloch, Mai 2020


Der Arbeitsmarkt April 2020


arbeitsagentur_DSC2475_2.jpg

Agentur für Arbeit Heidelberg

Im Agenturbezirk Heidelberg entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im April relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Zunahme zu verzeichnen. Vergleichsweise günstig war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Wiesloch; dort stieg der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 15%. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Heidelberg mit einer Zunahme von 29%.

Den Rest des Beitrags lesen »

Der Arbeitsmarkt März 2020


arbeitsagentur_DSC2475_2.jpg

Agentur für Arbeit Heidelberg

Im Agenturbezirk Heidelberg entwickelte sich die Arbeitslosigkeit im März relativ einheitlich. In allen Regionen war im Vergleich zum Vorjahresmonat eine Zunahme zu verzeichnen. Vergleichsweise günstig war die Veränderung der Arbeitslosigkeit in Wiesloch; dort stieg der Bestand an Arbeitslosen gegenüber dem Vorjahresmonat um 1%. Dem gegenüber steht die Entwicklung in Heidelberg mit einer Zunahme von 13%.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Arbeit, Gesellschaft, Soziales. Kommentare deaktiviert für Der Arbeitsmarkt März 2020

Nachbarschaftshilfe


Nachbarschaftshilfe.jpg

.

Es sind viele Rückmeldungen eingegangen über die überwältigende Hilfsbereitschaft in Wiesloch und allen Stadtteilen.

Danke an alle die helfen.

Falls Sie (*) Hilfe benötigen, diese Gruppen/Organisationen bieten in Wiesloch auch Hilfe an:

Jutta Hilswicht – Tel: 52825, E-Mail info@cdu-wiesloch.de (CDU Wiesloch)

Malteser Hilfsdienst – Tel: 06222 9225-0 (täglich von 09:00 – 16:00 Uhr)

Ministranten St. Augustinus – Tel: 06222 7739638

Stefan Seewöster – Tel 06222 92430 – (Stadtteilverein Frauenweiler)

Elke Walter – 06222 51377 – (Wieslocher Frauen und TSG Wiesloch)

(*)
● Menschen mit Grunderkrankungen wie Herzkreislaufstörungen, Diabetes, Atemwegserkrankungen, Leber-, Niere- oder Krebserkrankungen – unabhängig vom Alter
● Menschen mit unterdrücktem Immunsystem (also einer Immunschwäche)
● Menschen, die gewisse Medikamente einnehmen, die die Immunabwehr unterdrücken (wie z.B. Cortison)
● ältere Menschen ab 50/60 Jahren
● ältere Menschen mit Grunderkrankungen

-> siehe https://www.wiesloch.de/…/Aktuelle+Nachr…/hilfsangebote.html

Veröffentlicht in Gesellschaft, Soziales. Kommentare deaktiviert für Nachbarschaftshilfe

Wir bleiben Zuhause!

wir bleiben zuhause.png

Damit sich das Virus langsamer verbreitet. Wer sich schützt, schützt auch andere. Vor allem unsere Älteren und gesundheitlich vorbelasteten Mitmenschen jeden Alters.

Unterstützen Sie jetzt die Aktion mit einem eigenen Beitrag: Für wen bleiben Sie Zuhause? Drücken Sie damit auch Ihre Wertschätzung für die vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gesundheitsbereich und der Versorgung unseres Landes aus, die für uns gerade in schwierigen Zeiten im Einsatz sind.

Auch wenn wir räumlich auf Distanz gehen müssen, halten wir umso mehr zusammen. (zusammengegencorona.de)

#WirBleibenZuhause – Aktionsvideo mit …

https://www.youtube.com/results…

Veröffentlicht in Gesellschaft, Soziales, Gesundheit. Kommentare deaktiviert für Wir bleiben Zuhause!

Wir kaufen für Sie ein!


Soliten Sie aufgrund der aktueilen Corona-Situation selbst nicht mehr einkaufen gehen können, niemanden haben, der für Sie einkaufen kann oder zur Risikogruppe gehören übernehmen wir für Sie notwendige Einkäufe.

Wir, die Minis St. Augustinus Wiesloch, gehen für Sie zur Post, zur Apotheke und zum Supermarkt.

Rufen Sie uns einfach an:

06222 – 773 963 8

Den genauen Ablauf erklären wir Ihnen am Telefon

Sollte diese Nummer nicht erreichbar sein. bitten wir Sie Ihre Telefonnummer über den Anrufbeantwoner zu hinterlassen.

Ihre Ministranten St. Augustinus Wiesloch

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Gesellschaft, Soziales. Kommentare deaktiviert für Wir kaufen für Sie ein!

Informationen zum Coronavirus


SYM-Landratsamt_RNK_.jpg

Auch im Rhein-Neckar-Kreis und im Stadtgebiet Heidelberg ist die Zahl der mit dem Coronavirus (Covid-19) infizierten Personen weiter angestiegen. Die Zahl der positiv getesteten Personen beträgt nun 111. Davon 77 im Rhein-Neckar-Kreis und 34 im Stadtgebiet Heidelberg (Stand: 16. März 2020).

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in 2_Kreis/Region, Gesellschaft, Soziales, Gesundheit. Kommentare deaktiviert für Informationen zum Coronavirus

+++ Deutschland schließt Grenzen +++


Wegen der Corona-Pandemie schließt nun auch Deutschland ab Montag seine Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz. Ausnahmen soll es für Pendler und den Warenverkehr geben.

● Deutschland schließt ab Montag die Grenzen
● Deutsche Bahn schränkt Regionalverkehr ein
● Spanien und Österreich quasi unter Quarantäne, Frankreich schränkt Verkehr ein
● Osterfeierlichkeiten im Vatikan ohne Besucher
● Kramp-Karrenbauer verspricht Hilfe der Bundeswehr

. . . weiterlesen (Tagesschau.de)

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in 4_Deutschland, Gesellschaft, Soziales, Medien. Kommentare deaktiviert für +++ Deutschland schließt Grenzen +++

Notbetreuung an Kitas und Schulen


Notbetreuung an Kitas und Schulen

Die Landesregierung hat folgendes beschlossen: Ab Dienstag, 17. März 2020, sollen alle Schulen und Kindergärten bis Ende der Osterferien (17.04.2020) geschlossen werden. Die Gemeinden und Träger der Kitas und Schulen wurden darum gebeten, die Kinder von Personengruppen, deren Arbeit unverzichtbar für die Gesellschaft ist, in Notgruppen zu betreuen.

Die Kindergartenträger und die Stadt Wiesloch als Schulträger arbeiten daran die benötigte Notunterbringung möglichst schnell und unbürkratisch zu organisieren. Alle Beteiligten geben ihr Bestes um in dieser Notsituation eine gute Lösung für betroffene Eltern zu organisieren.

. . . weiterlesen


Quelle: Wiesloch.de

Veröffentlicht in Gesellschaft, Soziales, Stadtverwaltung. Kommentare deaktiviert für Notbetreuung an Kitas und Schulen

Aktion für Nachbarschaftshilfe


Nachbar zu Nachbar rot herz640a.jpg

Benötigt Ihr Nachbar Hilfe?

Die Corona-Pandemie schränkt zunehmend den Alltag der Menschen in Deutschland ein. Vor allem für gefährdete Gruppen wie Senioren sind auch alltägliche Aufgaben mit einem Ansteckungsrisiko verbunden. Zu den Risikogruppen gehören unter anderem. (hohes Alter, Immunschwäche, Vorerkrankung ,…)

Bitte den Nachbar Hilfe anbieten.

Darüber hinaus bieten Untersützung an.

  • Stadtteilverein Frauenweiler Link
  • Corona care – Focus Link

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in 1_Wiesloch, Gesellschaft, Soziales, Stadtteile. Kommentare deaktiviert für Aktion für Nachbarschaftshilfe

Aktuelle Beschlüsse der Landesregierung zu Corona


Ministerpräsident Winfried Kretschmann, Innenminister Thomas Strobl, Gesundheitsminister Manne Lucha und Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann haben in einer Pressekonferenz aktuell über die Ergebnisse und Entscheidungen der Sonderkabinettssitzung berichtet.

https://youtu.be/iwi6y0xY3GQ

Aktuelle Infos zu Corona in Baden-Württemberg

Hier haben wir für Sie alle aktuellen Informationen zum Corona-Virus (SARS-CoV-2-Infektion) in Baden-Württemberg zusammengefasst. Für alle Fragen zum Coronavirus hat das Landesgesundheitsamt eine Hotline für Rat suchende Bürgerinnen und Bürger eingerichtet. Sie erreichen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich (auch am Wochenende) zwischen 9 und 18 Uhr telefonisch unter 0711 904-39555.

Link: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona

Landesregierung beschließt Maßnahmen Coronavirus: Baden-Württemberg schließt Schulen und Kitas

In Baden-Württemberg werden ab Dienstag flächendeckend Schulen und Kitas bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Außerdem werden Regelungen zu Veranstaltungen und Grenzkontrollen verschärft.

Link: www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/corona-eil-bw-100.html


Quelle: baden-wuerttemberg.de

Veröffentlicht in 3_Baden-Württemberg, Gesellschaft, Soziales, Gesundheit. Kommentare deaktiviert für Aktuelle Beschlüsse der Landesregierung zu Corona