MLP: Aktienrückkäufe


SYM-MLP_.jpg

MLP tätigt Aktienrückkäufe zur Umsetzung des Beteiligungsprogramms

  • Beteiligungsprogramm für MLP Geschäftsstellenleiter und Berater auf Aktienbasis wird fortgeführt
  • Weitere Stärkung der partnerschaftlichen Komponente im Geschäftsmodell
  • Aktienrückkauf in einem Wert von bis zu 3,0 Mio. Euro

Wiesloch, 29. November 2018 – MLP startet im Dezember ein Aktienrückkaufprogramm zur Umsetzung des Beteiligungsmodells für MLP Geschäftsstellenleiter und Berater. Bis 1. März 2019 wird MLP Aktien im Wert von bis zu 3,0 Mio. Euro über die Börse erwerben. Dies entspricht auf aktuellem Kursniveau (4,36 Euro) insgesamt ca. 688.000 Aktien oder 0,63 Prozent des Grundkapitals.

Die zurückgekauften Aktien setzt MLP für das bereits kommunizierte Beteiligungsprogramm für MLP Geschäftsstellenleiter und MLP Berater ein. Ziel ist des Programms ist es, die partnerschaftliche Komponente im MLP Geschäftsmodell weiter zu stärken.

Die Hauptversammlung hatte am 29. Juni 2017 einen Vorratsbeschluss für ein Aktienrückkaufprogramm genehmigt. Bereits im Februar 2018 hatte MLP Aktien im Wert von rund 2,1 Mio. Euro für das Beteiligungsprogramm für das Geschäftsjahr 2017 zurückgekauft. Die jetzt anstehenden Rückkäufe dienen der Umsetzung des Programms für das Geschäftsjahr 2018.

Detailangaben zu den Aktienrückkäufen werden auf unserer Investor Relations Website bereitstellen: [Link ]


| Pressemitteilung: MLP AG Wiesloch | Symbolbild WMW |

Advertisements
Veröffentlicht in Wirtschaft. Leave a Comment »

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen - Kommentar verfassen -

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.