Online-Unfrage: Winzerfest 2015


t_umfrage.jpg Unter dem Motto „Gestalten Sie mit“ startet die Wieslocher SPD-Stadtratsfraktion eine online-Umfrage zum Thema „Winzerfest“. Bei der bevorstehenden Um- und Neugestaltung des Wieslocher Winzerfests sollen damit die Erfahrungen und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger berücksichtigt werden.

Die Antworten werden anonym gespeichert, es werden keine persönlichen Daten gespeichert und keine Cookies verwendet. Nach Abschluss der Umfrage werden die Ergebnisse veröffentlicht. Danach sollen die meistgenannten Gründe für bzw. gegen einen Winzerfestbesuch und die gemachten Anregungen in einer weiteren Befragung zur Diskussion gestellt werden. Die SPD-Fraktion ist sich bewusst, dass die Ergebnisse angesichts des durch das online-Verfahren beschränkten Adressatenkreises nicht unbedingt repräsentativ sein müssen. Man hat jedoch bei einer früheren Umfrage im Vorfeld des Parkhausbaus am Bahnhof gute Erfahrungen gemacht und rechnet auch bei der aktuellen Umfrage mit gutem


| es | Von: SPD-Fraktion Wiesloch | 10.09.2015 |
Nicht vom Seitenbetreiber erstellten Texte spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Seitenbetreiber wider.

 

Advertisements

6 Antworten to “Online-Unfrage: Winzerfest 2015”

  1. Ilona Says:

    wie bereits schon geschrieben ist der Fragebogen zu mächtig für mich. Eventuell gibt es ja ein Interesse an einem Austausch von Eindrücken, wer will kann teilnehmen.

    Eingangs wäre meinerseits die Frage, welche Aufgaben haben diese Personen auf diesem Bild. http://www.rnz.de/cms_media/module_img/194/97119_1_gallerydetail_image_2e235674f445e1427efce820c681128d.jpg

    Es gibt ja bereits ein paar Bilder, wer kann noch einige Bilder übermitteln. „Ein Bild sagt mehr …“

    • Klaus Rothenhöfer Says:

      wie bereits schon geschrieben ist der Fragebogen zu mächtig für mich.
      Ich fürchte, da liegt ein Missverständnis vor. Im Text steht ausdrücklich Bitte beurteilen Sie das Programm, falls Sie diese Veranstaltungen besucht haben.
      Bisher hat niemand sämtliche Veranstaltungen beurteilt. 😉

      Eingangs wäre meinerseits die Frage, welche Aufgaben haben diese Personen auf diesem Bild.
      Ich sehe auf dem Bild lauter Personen, ohne deren Arbeit das Winzerfest nicht stattfinden könnte. Festwirte, Platzbetreiber, Weinhoheiten, Kulturamt, Polizei, Winzerkeller, Bauhof, Wein und Markt Verantwortliche usw.
      Und das sind nur die Repräsentanten, dahinter stehen ja noch viel mehr Personen, die mit dem Winzerfest beschäftigt sind.

      • Stehkragen Says:

        Das macht den Unterschied auch deutlich.
        Als das Winzerfest noch ein echter Besuchermagnet war hätte man nur die Person abbilden müssen; Bildmitte (Günther Spazier)

        „Ich sehe auf dem Bild lauter Personen“
        die dazu beigetragen haben, dass das Kurpfälzer Winzerfest Wiesloch zum dem wurde was es derzeit ist.

      • Ilona Says:

        „Ich fürchte, da liegt ein Missverständnis vor. Im Text steht ausdrücklich“ (K.R.)
        Ich fürchte nicht!

        „Eingangs wäre meinerseits die Frage, welche Aufgaben haben diese Personen auf diesem Bild.“ (I.)
        Danke „Stehkragen“ für den Versuch der Beantwortung meiner Frage.

        Weitere Frage: Hat der Veranstalter sich von allen Beteiligten die Zielvorstellung mit Ausführungsdetails schriftlich geben lassen?

        „Bitte beurteilen Sie das Programm“ (K.R.)
        Darauf möchte ich mich nicht beschränken. Meine „Beteiligung“ setzt bereits bei der Planung, Zielsetzung an.

        Programm:
        Ich gehe auf Volksfest nicht wegen einem „Programm“. Will ich ein Programm gehe ich ins Kino, Theater, Konzert usw.

        Gründe für Volksfestbesuche:
        Ich gehe auf eine Kerwe, Volksfest, Oktoberfest wegen der Atmosphäre, Freunde/Bekannte zutreffen, mich gut zu unterhalten, ein paar schöne Stunden zu verbringen usw.

        Das Fest und das Drumherum:
        Dazu gehören Schausteller mit Buden und Fahrgeschäften, ebenso wie Zelte/Räumlichkeiten in denen man sich wohl fühlt, schön geschmückt, Speisen und Getränke. (Auf einem Weinfest, Weine nicht nur von einem Anbieter), unterschiedliche Speisen.

        Das geht weiter mit einem sicheren Weg hin und wieder weg vom Veranstaltungsort. Da sind die Wege bei Dunkelheit gut ausgeleuchtet. (Nicht wie in Wiesloch die Stadtwingertanlage). Die Straßenbeluchtung in der Gerbersuhstraße in Richtung Heidelberger Str. auf der Gehwegseite rechts, nicht richtig ausleuchtet auch an einigen Stellen gegenüber.

        Ein Weindorf? Das ist ja bereits eine ganz absurde Bezeichnung für einen „zeltartigen Verschlag“, da ist die Atmosphäre in vielen Geräteschuppen noch ansprechender wie es dort war. Keine Tischdecken, um 20 Uhr dunkel, noch kein Licht. Ich habe ein Bild per EMail übermittelt, das sogenannte „Weindorf“ mit „Winterlandschaft“ bei einem Weinfest im Aug/Sept!

        Es wäre doch mal interessant die Gründe zu hören, warum nach dem gut besuchten „Buffet für geladene Gäste“, am Eröffnungssamstag, viele dieser Personen an keinem weiteren Tag auf dem Winzerfest gesehen wurden. Ich würde doch mal anregen diese Umfrage ausschließlich von Gemeinderäte und den Organisatoren dieses Festes ausfüllen zu lassen.

        Bei einem solchen Fest muss der Veranstalter dafür sorgen, dass das Winzerfest NICHT zu einer Wahlveranstaltung gemacht wird. Viele Leute wollen andere Personen und Dinge sehen als in der ganzen Wochen/Monate zuvor.

        Ich hätte gerne diese doch geradezu ins Auge springenden Dinge live gezeigt.

        Bild:(i.)

    • Ines A. Says:

      v.l n r
      1 – Polizei > Sicherheit u. Ordnung
      2 – Polizei > Sicherheit u. Ordnung
      3 – Verkehrsverein > Wein und Markt
      4 – Winzerkeller Wiesloch > ??
      5 – ?
      6 – Schausteller > Platzbetreiber
      7 – Schausteller > Platzbetreiber
      8 – Weinhoheiten > Prinzessin
      9 – Festwirt > Hallenbetreiber
      10 – ?
      11 – ?
      12 – Weinhoheiten >Prinzessin
      13 – ?
      14 – Weinhoheiten > Weinkönigin
      15 – Stadtverwaltung Wiesloch > OB
      16 – Stadtverwaltung Wiesloch > ?
      17 – Stadtverwaltung Wiesloch > ?
      18 – ?
      19 – Stadt Wiesloch Bauhof > Fahnen, Absperrungen, Reinigung usw
      20 – ?
      (bin mir jedoch nicht sicher)

  2. Marc aus Wiesloch Says:

    Zum Fest putzt sich Wiesloch raus!

    Das sieht in Wiesloch so aus, links und rechts des Bildes jeweils Vergrößerungen von Teilbereiche.

    Bild: ( M )


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s