Wiesloch: Parkgebühren sollen steigen


Ausschuss empfiehlt Anhebung um 20 Cent pro Stunde
Wiesloch. (hds) Bei einer Enthaltung hat der Ausschuss für Technik und Umwelt jetzt beschlossen, dem Gemeinderat eine Erhöhung der Parkgebühren in der Weinstadt zu empfehlen. Konkret geht es dabei um 20 Cent pro Stunde mehr.

Derzeit müssen die Autofahrer 80 Cent für eine Parkzeit von 60 Minuten zahlen. Unberührt bleibt das kostenlose Abstellen der Fahrzeuge an den Wochenenden, auch die sogenannte „Brötchentaste“ (kostenlose Kurzparkzeit von 15 Minuten) bleibt vom jetzigen Beschluss unberührt.

Bereits bei der Klausurtagung des Gemeinderats im vorigen Herbst war ein solcher Schritt angesprochen worden, wurden doch zu diesem Zeitpunkt intensiv über mehr Einnahmen für die Stadtkasse diskutiert. Nach den jetzt im Ausschuss vorgelegten Berechnungen fließen nach der Erhöhung fast 35.000 Euro mehr in die städtischen Kassen. Basis der Berechnung sind die bisherigen jährlichen Einnahmen in den zurückliegenden drei Jahren.

… mehr i_zeitung.png


Quelle: rnz.de Bild/Logo: RNZ

Veröffentlicht in Gemeinderat, Medien. Schlagwörter: , . Kommentare deaktiviert für Wiesloch: Parkgebühren sollen steigen